Leipzig, Bach-Archiv Leipzig

D-LEb Rara II, 93-D


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 772, 773, 774, 775, 776, 777, 778, 779, 780, 781, 782, 783, 784, 785, 786
Link zu Werken:
BWV 772; BWV 773; BWV 774; BWV 775; BWV 776; BWV 777; BWV 778; BWV 779; BWV 780; BWV 781; BWV 782; BWV 783; BWV 784; BWV 785; BWV 786

Schreiber:
unbekannter Schreiber
Schreiber, detailliert:
unbekannter Schreiber (kalligraphische Handschrift]
Datierung:
2. Hälfte 18. Jh.

Quellentyp:
Partitur, Sammelhandschrift
Umfang, Format (in cm):
16 Blätter, 36,5 x 23 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Provenienz/Besitzer:
? – C. F. Zelter – A. Mendelssohn [Vetter F. Mendelssohn Bartholdys] (1829) – ? – Antiquariat L. Liepmannssohn, Berlin (1921) – ? – Antiquariat Becker, Weimar – Leipzig, Bach-Archiv (1986)
WZ-Beschreibung:
Doppelpapier: Monogramm DGS, b) Monogramm FR, jeweils in beiden Blättern [DGS = Daniel Gottlob Schottler (1721-1809]; [FR = Friedericus Rex = Friedrich der Große, der bis 1786 regierte]
Bemerkungen:
Bemerkung (unten rechts) von der Hand C. F. Zelters: "dem 12jährigen [12 aus 11 verbessert] A. Mendelssohn zum Andenken an seinen noch unbekannten Freund Zelter Berlin 2 9br 1829"; A. Mendelssohn feierte am 19. Nov. 1817 seinen 12. Geburtstag.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
V/3, S. 41

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A VIII 21/11 (Xerox)
QK-Gö D-LEb Rara II, 93 (Xerox)
Nachweise:
Kat. L. Liepmannssohn 47, Nr. 310
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00003194 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
05.09.2018 - 17:51:44