Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. Bach St 84, Faszikel 1

olim: Sa No. 28

Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 64
Link zu Werken:
BWV 64

Schreiber:
Kuhnau, Johann Andreas (1703–nach 1745) = Hauptkopist A (Dürr Chr)
Meißner, Christian Gottlob (1707–1760)
Anon. Ip
Anon. Ia = Anon. Ib
Noah, Georg Heinrich (1716–1762) = Hauptkopist I = Anon. Vm (Dürr Chr)
Zelter, Carl Friedrich (1758–1832)
Schreiber, detailliert:
1. Gruppe: J. A. Kuhnau, C. G. Meißner, Anon. Ip, Anon. Ia/b;
2. Gruppe: G. H. Noah (= Anon. Vm);
Titelumschlag: J. A. Kuhnau;
Korrekturen und sonstige Einträge: C. F. Zelter
Datierung:
Aufführungsdatum 27.12.1723; WA 27.12.1740 (Orgelstimme)

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Quellenrelation:
ist Vorlage für D-B Mus.ms. Bach P 1159/VII, Faszikel 2
hat als Ergänzung Verschollen BWV 64, Originalstimmen
Umfang, Format (in cm):
24 Blätter, 35,5 x 21 cm bzw. 33,5 x 21,5 cm (Organo)
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Titel der Quelle:
TU: [J. A. Kuhnau:] Fer: 3 Nativit: Christi | Sehet, welch eine Liebe hat uns der [etc]. | â | 4 Voci | Cornetto | 3 Trombon: | Hautbois d'Amour | 2 Violini | Viola | con | Continuo | di Sign: | J S Bach
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach – (J. C. F. Bach) – C. P. E. Bach – (G. Poelchau, 1805) – Sing-Akademie zu Berlin (1811?) – Berlin, Königliche Bibliothek (1855) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
Gruppe 1: a) IMK in Schrifttafel; b) kleiner Halbmond = Weiß Nr. 97
Gruppe 2: a) gekrönter Doppeladler mit Herzschild (undeutlich); b) leer = Weiß Nr. 68
Vorlage:
verschollene Originalpartitur
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen:
Gruppe 1: S, A, T, B, Cornettino, Trombone I, Trombone II, Trombone III, Oboe d'amore, Violino I (Dublette), Violino II (Dublette), Viola, Basso continuo;
Gruppe 2: Organo.
Einige der Stimmen weisen Revisionsspuren aus dem frühen 19. Jh. auf, die anscheinend mit einer Aufführung in der Berliner Sing-Akademie unter der Leitung Zelters zusammenhängen.
Mindestens 3 Originalstimmen sind verschollen (Violino I und II sowie eine untransponierte und unbezifferte Continuo-Dublette).

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/3.1, S. 95ff.
Literatur:
Kobayashi Chr, S. 31 und 49 (zum Schreiber Anon. Vm); W. Neumann, in: FS Albrecht, S. 138: "1 P"

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 64/1 (Xerox)
QK-Gö D-B St 84 (Xerox)
MF-Gö D-B St 84 (Film)
Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 74 [9]: "(----) In Stimmen."; D-B Mus.ms.theor. Kat. 435, S. 5, Nr. 28 (mit Incipit): "In Stimmen. Autogr"; D-B Mus.ms.theor. Kat. 429, III, 20 / Signatur 28: "Partitur nebst vollständig doubl. Stimmen."; D-B Mus.ms.theor. Kat. 427, Nr. 24
RISM-ID:
989003572
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002412 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
12.09.2018 - 21:40:29