Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus.ms. Bach P 228, Faszikel 7


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 910
Link zu Werken:
BWV 910

Schreiber:
identifizierte Schreiber
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Schreiber, detailliert:
J. F. Scheibe;
Zusatz auf Titelseite: C. P. E. Bach ("2 Praeludia und 2 Fugen fürs Clavier."; nicht vor 1780)
Datierung:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (Kilian); vor 1750 (Wollny)

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
5 Blätter, 20 x 31,5 cm
Entstehungszeitraum:
Mitte des 18. Jahrhunderts (ca. 1740–1759)
Provenienz/Besitzer:
J. F. Scheibe – ? – C. P. E. Bach – J. Christoph Westphal – C. F. G. Schwencke (1799) ? – J. Christian Westphal – O. C. Ph. von Voß (jun.) (1830) – Voß-Buch – Berlin, Königliche Bibliothek (1851) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
2 menschliche Figuren auf Sockelleiste (wohl das sogenannte "à la mode Paar")
Vorlage:
verschollene Zwischenquelle [alpha], s. Stemma KB V/9.1, S. 27
Bemerkungen:
Möglicherweise identisch mit Quelle [L]; Doppelkreuze werden vermieden; C. P. E. Bachs Eintrag möglicherweise eine Art Echtheitszertifikat für die Toccata (Wollny); über J. Fr. Scheibe ist nichts weiter bekannt (Wollny vermutet thüringische Provenienz).

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
IV/5-6, S. 44ff.
Außerdem erwähnt in NBA, Kritischer Bericht:
V/9.1. S. 17f.
Literatur:
Faulstich, Nr. 644, Nr. 674; Dok III, Nr. 789, S. 273; H.-J. Schulze, in: BJ 1993, S. 69-79 [zu Schwencke]

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A VIII 29/5 (Xerox)
MF Ia, 16:25 (Film)
Nachweise:
Kat. Schwencke 1824, S. 55, Nr. 1014
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00001149 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
08.08.2018 - 19:21:42