Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus.ms. 11471


Werkverzeichnis:
BNB / Bachs NotenbibliothekBNB I/K/1 (in einer Hamburger Pasticcio-Variante von 1729)
Werke nicht Bachfamilie:
Anonym überliefertes Passions-Pasticcio von Gottfried Keiser(?)

Schreiber:
unbekannter Schreiber
Datierung:
1729

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
20 Blätter, 34 x 21
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
vermutlich Hamburger Raum
Titel der Quelle:
TS: Passions-Oratorium | nach dem Evangelisten Marcus | von | Reinhard Kaiser | in Hamburg componirt. | Jesus Christus ist um unserer Missethat pp. | G b. | 1729. | [Bleistift:] Die Stimmen sind aus dem | Bachschen Nachlaß.
Provenienz/Besitzer:
? – G. Poelchau – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
Vorlage:
verschollene Quelle der Markuspassion
Bemerkungen:
Diese Pasticcio-Fassung der Markuspassion weicht von allen anderen Fassungen ab, kein Abhängigkeitsverhältnis zu/von den Pasticcio-Fassungen, die J. S. Bach in Weimar und Leipzig angeführt hat (vergleiche BWV deest (BC D 5a und 5b));

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
II/9, S. 81
Literatur:
C. Blanken, Quelle E in Edition: ""Kaiser" Markus-Passion. als Pasticcio von J. S. Bach mit Arien aus G. F. Händels "Brockes-Passion"", Stuttgart 2011, S. 108 (zur Autorschaft s. Vorwort, S. VI-VIII); D. R. Melamed/R. L. Sanders, in: BJ 1999, S. 41ff. (zur "Berliner Partitur" der Markuspassion)

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK-Gö D-B Mus.ms. 11471 (Xerox)
RISM-ID:
452028309
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00000631 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
04.09.2018 - 09:28:11