Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus. ms. Bach P 146



Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 179
Link zu Werken:
BWV 179

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Bach, Johann Christoph Friedrich (1732–1795)GND
Schreiber, detailliert:
J. S. Bach, J. C. F. Bach (Choraltext)
Datierung:
Aufführungsdatum 8.8.1723

Quellentyp:
Partitur, Skizze / Entwurf, Einzelhandschrift
Umfang, Format (in cm):
6 Blätter, 33,5 x 21,5 cm
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach - J. C. F. Bach - C. P. E. Bach - Sing-Akademie zu Berlin - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz) (1855)
WZ-Beschreibung:
Weiß Nr. 97
Bemerkungen:
Die Partitur wurde ursprünglich zusammen mit den Originalstimmen der Kantate BWV 35 (= D-B Mus. ms. Bach St 32) aufbewahrt. Akzessionsnummer: M 2764.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/20, S. 58ff., 65-66 (ohne Übertragung und Faksimile)
Außerdem erwähnt in NBA, Kritischer Bericht:
Wollny, Peter. Beiträge zur Generalbass- und Satzlehre, Kontrapunktstudien, Skizzen und Entwürfe, NBA Supplement, 2011, S. 104-106
Sonstige Literatur:
P. Wollny, in: BJ 2001, S. 60 (zur Provenienz J. Chr. Friedrich Bach)
Marshall CP II, Nr.114 (Übertragung, ohne Faksimile)

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 179/1 (Xerox)
QK-Gö D-B P 146 (Xerox)
MF-Gö D-B Mus. ms. Bach P 146 (Film)
Katalog:
Die Quelle ist nachgewiesen in: Katalog C. P. E. Bach 1790, S. 80
Statische URL
http://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00001013 [XML]