Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus. ms. Bach St 49, Faszikel 1



Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 51
Link zu Werken:
BWV 51

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Krebs, Johann Ludwig (1713–1780)GND
Anon. Va
Anon. Ve
Anon. Vc
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)GND
Schreiber, detailliert:
J. S. Bach, J. L. Krebs, Anon. Va, Anon. Ve, Anon. Vc; unbekannter Schreiber; Titelumschlag: C. P. E. Bach
Datierung:
Aufführungsdatum 17.9.1730; Wiederaufführung: ?

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
16 Blätter, 35 x 22 cm
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach - C. P. E. Bach/W. F. Bach - Sing-Akademie zu Berlin - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz) (1855)
WZ-Beschreibung:
Weiß Nr. 122
Vorlage:
D-B Mus. ms. Bach P 104
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen: S solo, Tromba, Violine I, Violine II, Viola, Basso continuo, Basso continuo (transponiert und beziffert); Dubletten: Violine I, Violine II, Basso continuo; Wahrscheinlich für eine Wiederaufführung trug J. S. Bach in der Sopranstimme in Satz 1 und 3 einen zweiten Text ein. Zahlreiche Zusätze von W. F. Bach und C. F. Zelter.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/22, S. 74ff.

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 51/3 (Xerox)
QK-Gö D-B St 49 (Xerox)
Katalog:
Die Quelle ist (zusammen mit der Originalpartitur) nachgewiesen in: Katalog C. P. E. Bach 1790, S. 80
Statische URL
http://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002371 [XML]