Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus. ms. Bach St 395, Faszikel 2



Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 123
Link zu Werken:
BWV 123

Schreiber:
Nacke, Johann Georg (1718–1804)
Penzel, Christian Friedrich (1737–1801)GND
Hauser, Franz (1794–1870)
Schreiber, detailliert:
3 verschiedene Umschläge: 1) C. F. Penzel, 2) F. Hauser, 3) J. Hauser (?)
Stimmen; J. G. Nacke, C. F. Penzel

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
10 + 2 halbe Blätter, 34,5 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Provenienz/Besitzer:
J. G. Nacke/C. F. Penzel - J. G. Schuster - F. Hauser (1833) - J. Hauser (1870) - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz) (1904)
WZ-Beschreibung:
Umschlag 1: a) AD; b) gekröntes Kursivmonogramm; Umschlag 2: Fleissen
Stimmen: a) Adler, Brust belegt mit gekreuzten Schwertern (auf Steg); b) AHL [nach Weiß belegt für 1759]
Vorlage:
PL-Kj Mus. ms. Bach P 875
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen: S, A, T, B, Flauto traverso / Oboe d'amore I (Satz 3), Oboe d'amore (in Satz 3: Oboe d'amore II), Violino I, Viola, Trombone, Organo (transponiert, beziffert).
J. G. Nacke hat die Kantate bearbeitet, um sie trotz des eklatanten Mangels an Instrumentalisten aufführen zu können.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/5, S. 49f., 43

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 123/3 (Xerox)
QK-Gö D-B St 395 (Xerox)
MF Ia, 7:4 (Film)
MF Ia, 10:18 (Film)
Statische URL
http://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002586 [XML]