Bach, Johann Sebastian (1685–1750)
Zurück zur Gesamtansicht

Halt im Gedächtnis Jesum Christ

Dichter unbekannt
Nikolaus Herman (ca. 1500-1561)
Jakob Ebert (1549–1614)

Satz 1: 2. Timotheus 2,8;
Satz 4: Strophe 1 aus „Erschienen ist der herrlich Tag“ von Nikolaus Herman (1560);
Satz 6: mit Verwendung von Johannes 20,19;
Satz 7: Strophe 1 aus „Du Friedefürst, Herr Jesu Christ“ von Jakob Ebert (1601);
Originaltextdruck: Leipzig 1724 II

1. CHOR

Halt im Gedächtnis Jesum Christ, der auferstanden ist von den Toten.


2. ARIA (T)

Mein Jesus ist erstanden,
Allein, was schreckt mich noch?
Mein Glaube kennt des Heilands Sieg,
Doch fühlt mein Herze Streit und Krieg,
Mein Heil, erscheine doch!


3. REZITATIV (A)

Mein Jesu, heißest du des Todes Gift
Und eine Pestilenz der Hölle:
Ach, dass mich noch Gefahr und Schrecken trifft!
Du legtest selbst auf unsre Zungen
Ein Loblied, welches wir gesungen:


4. CHORAL

Erschienen ist der herrlich Tag,
Dran sich niemand gnug freuen mag:
Christ, unser Herr, heut triumphiert,
All sein Feind er gefangen führt.
Alleluja!


5. REZITATIV (A)

Doch scheinet fast,
Dass mich der Feinde Rest,
Den ich zu groß und allzu schrecklich finde,
Nicht ruhig bleiben läßt.
Doch, wenn du mir den Sieg erworben hast,
So streite selbst mit mir, mit deinem Kinde.
Ja, ja, wir spüren schon im Glauben,
Dass du, o Friedefürst,
Dein Wort und Werk an uns erfüllen wirst.


6. ARIA (B); CHOR

BASS
Friede sei mit euch!

SOPRAN, ALT, TENOR
Wohl uns! Jesus hilft uns kämpfen
Und die Wut der Feinde dämpfen,
Hölle, Satan, weich!

BASS
Friede sei mit euch!

SOPRAN, ALT, TENOR
Jesus holet uns zum Frieden
Und erquicket in uns Müden
Geist und Leib zugleich.

BASS
Friede sei mit euch!

SOPRAN, ALT, TENOR
O Herr, hilf und lass gelingen,
Durch den Tod hindurchzudringen
In dein Ehrenreich!

BASS
Friede sei mit euch!


7. CHORAL

Du Friedefürst, Herr Jesu Christ,
Wahr' Mensch und wahrer Gott,
Ein starker Nothelfer du bist
Im Leben und im Tod:
Drum wir allein
Im Namen dein
Zu deinem Vater schreien.