Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus. ms. Bach P 85


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 52
Quellenrelation:
ist Vorlage für D-B Mus. ms. Bach P 1159/XII, Faszikel 4
Link zu Werken:
BWV 52

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)GND
Schreiber, detailliert:
J. S. Bach;
Titelumschlag: C. P. E. Bach (um 1750)
Datierung:
Aufführungsdatum 24.11.1726

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
8 Blätter + Titelumschlag, 35 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Titel der Quelle:
TU: [C. P. E. Bach:] Domin: 23 post Trinit. / Falsche Welt, dir trau ich nicht / a / 2 Corni / 3 Hautb. / 2 Violini / Viola / Soprano / e / Continuo / di / J. S. Bach.; KT: J. J. Do(min)ica 23. post Trinit: Concerto
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach - C. P. E. Bach - ? (vor 1788) - Sing-Akademie zu Berlin (nach 1811) - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz) (1855)
WZ-Beschreibung:
Weiß Nr. 132 (Doppelpapier)
Vorlage:
1. Satz: verschollene Originalpartitur BWV 1046a/1 (nicht Widmungsfassung 1046/1)
Bemerkungen:
Akzessionsnummer: 2778

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/26, S. 109ff.
Sonstige Literatur:
W. Neumann, in: FS Albrecht, S. 137

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 52/3 (Xerox)
QK-Gö D-B P 85 (Xerox)
MF-Gö D-B Mus. ms. Bach P 85 (Film)
Katalog:
(Nicht in Katalog C. P. E. Bach 1790 verzeichnet. vgl. D-B Mus. ms. Bach P, St)
Die Quelle ist nachgewiesen in:
D-B Mus. ms. theor. Kat. 435, S. 13, Nr. 92 (mit Incipit): "Part: Autogr:"
D-B Mus. ms. theor. Kat. 429, III, 82[a] [recte: 81] / Signatur 92: "Autogr. Partitur.";
D-B Mus. ms. theor. Kat. 427, Nr. 88
RISM-ID:
467008500
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00000948 [XML]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
09.11.2017 - 15:02:43