Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen BWV 12; BC A 68
Kantate

 

Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen

vermutlich S. Franck

1. SINFONIA


2. CHOR

Weinen, Klagen,
Sorgen, Zagen,
Angst und Not
Sind der Christen Tränenbrot,
Die das Zeichen Jesu tragen.


3. REZITATIV (A)

Wir müssen durch viel Trübsal in das Reich Gottes eingehen.


4. ARIA (A)

Kreuz und Krone sind verbunden,
Kampf und Kleinod sind vereint.
Christen haben alle Stunden
Ihre Qual und ihren Feind,
Doch ihr Trost sind Christi Wunden.


5. ARIA (B)

Ich folge Christo nach,
Von ihm will ich nicht lassen
Im Wohl und Ungemach,
Im Leben und Erblassen.
Ich küsse Christi Schmach,
Ich will sein Kreuz umfassen.
Ich folge Christo nach,
Von ihm will ich nicht lassen.


6. ARIA (T)

Sei getreu, alle Pein
Wird doch nur ein Kleines sein.
Nach dem Regen
Blüht der Segen,
Alles Wetter geht vorbei,
Sei getreu, sei getreu!


7. CHORAL

Was Gott tut, das ist wohlgetan,
Dabei will ich verbleiben,
Es mag mich auf die rauhe Bahn
Not, Tod und Elend treiben,
So wird Gott mich
Ganz väterlich
In seinen Armen halten:
Drum lass' ich ihn nur walten.