Leipzig, Bach-Archiv Leipzig

D-LEb Thomana 156



Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 156
Link zu Werken:
BWV 156

Schreiber:
unbekannter Schreiber
Schreiber, detailliert:
Der Titelumschlag und die Stimmen stammen durchweg von der Hand eines namentlich nicht bekannten und anderweitig bislang nicht nachgewiesenen Kopisten.
Datierung:
eventuell vor 1761 (s. WZ)

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift
Umfang, Format (in cm):
18 Blätter + Titelumschlag, 33 x 20 cm; Titelumschlag: 33,5 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
18. Jahrhundert
Provenienz/Besitzer:
J. F. Doles? (Freiberg?) - Leipzig, Thomasschule (seit 1823 nachgewiesen) - Leipzig, Bach-Archiv (Dauerleihgabe seit 1952)
WZ-Beschreibung:
a) unterteilter Schild mit Bergwerkszeichen und der Inschrift FREIBER, unten beseitet von G und C; b) leer [Papiermühle Freiberg/Sachsen, Papiermacher F. G. Cahl, um 1684-1761]
Vorlage:
verschollene Originalpartitur oder -stimmensatz
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen (keine Originalstimmen): S, A, T, B, Oboe, Violino I, Violino II, Viola, Violone, Basso continuo (transponiert)

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/6, S. 83ff.
Sonstige Literatur:
Beiträge zur Bachforschung 5, S. 74

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 156/1 (Xerox)
QK-Gö D-LEb Thomana 156 (Xerox)
CD Rara 43 (Scan)
MF Ia, 8:2 (Film)
Statische URL
http://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00003202 [XML]