Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus. ms. Bach P 1162


Partiturskizze von Satz 8 + Violastimme von Satz 6

Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 199 (Köthener Fassung)/8, BWV 199 (Weimarer Fassung)/6
Link zu Werken:
BWV 199; BWV 199

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Bach, Johann Lorenz (1695–1773) = Anon. Weimar 2 (Dürr St)GND
Datierung:
Partitur um 1720; Stimme: Aufführungsdatum 12.8.1714

Quellentyp:
Partitur und Stimme(n), Einzelhandschrift
Umfang, Format (in cm):
1 Blatt, 34 x 20 cm
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach / J. Lorenz Bach - C. P. E. Bach - C. F. G. Schwencke (Kat. 1824) - G. Poelchau (?) - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz) (nach 1853?)
WZ-Beschreibung:
Weiß Nr. 43
Vorlage:
Gruppe 1: D-B Mus. ms. Bach St 459, Faszikel 1; Gruppe 2: DK-Kk C I 615 Weyses Samling (o. Sign.) BWV 199
Bemerkungen:
Die autographe Partiturskizze von Satz 8 (T. 1-26) in der Köthener Fassung steht auf einem Einzelstimmblatt des Weimarer Originalstimmensatzes (D-B Mus. ms. Bach St 459, Faszikel 1) der Kantate, das unter der Bezeichnung "Viola obligata" den instrumentalen Solopart von Satz 6 enthält.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/20, S. 22ff.

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 199/2 (Xerox)
QK-Gö D-B P 1162 (Xerox)
MF Ia, 9:6 (Film)
Katalog:
Die Quelle ist nachgewiesen in: Katalog Schwencke, S. 15, Nr. 232
Statische URL
http://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002224 [XML]